Blog

KAMPF-Team sehr zufrieden nach Ausbildungsbörse

Gruppenbild Ausbildungsmesse Bergneustadt 2016

Das KAMPF-Team freute sich über zahlreiche Besucher

Zum 18. Mal öffneten sich am Samstag, dem 12. März 2016 in der Bergneustädter Sporthalle die Tore für Schülerinnen und Schüler zum Thema Beruf und Ausbildung im Oberbergischen Kreis.
Über 60 regionale Unternehmen präsentierten sich mit einem Messestand und boten Einblick in über 120 verschiedene Berufsbilder. In den Räumlichkeiten der benachbarten Hauptschule fanden zur gleichen Zeit über 90 Seminare und Workshops zu verschiedenen Berufsbildern statt. Die Möglichkeit zur Information nutzen nach Schätzung der Organisatoren rund 3000 Interessenten.
Die Firma Kampf Schneid- und Wickeltechnik war zum wiederholten Male vertreten. Das Messeteam bestand in diesem Jahr aus sechs Auszubildenden und den Ausbildungsbetreuern Josef Stinner, Peter Wurth, Sandra Zernicke und Fred Rosenbaum.
Das Resümee für diesen Tag war durchweg positiv. Den gesamten Tag über war der KAMPF-Stand sehr gut besucht. Die Auszubildenden sowie Ausbildungsbetreuer konnten zahlreiche Fragen der Schüler/-innen und Eltern beantworten und zu Erfahrungen aus erster Hand berichten. Darüber hinaus ermöglichten die angebotenen Workshops einen umfassenden Einblick in das Unternehmen KAMPF und die verschiedenen Ausbildungsberufe mit den jeweiligen Perspektiven für die Zukunft. Viele ehemalige Praktikanten nutzen den Tag auch, um sich nochmals mit „ihrem“ Betrieb auszutauschen und Zukunftspläne zu schmieden.

Bild: (KAMPF) Das KAMPF-Team freute sich über zahlreiche Besucher