Blog

Blasen an den Füßen? Schritt4fit-Wettbewerb bei KAMPF

Schritt4fit Gemeinsam nach Rom

Der Schritt4fit Wettbewerb hat Spaß gemacht. Der Teamgedanke stand im Vordergrund.

Schritte sammeln und fit werden, lautete die Aufgabe für insgesamt elf Teams mit je fünf Mitgliedern. Vom 18. September bis zum 30. Oktober galt es, mehr Bewegung in den Alltag zu bringen. Ausgestattet mit einem Schrittzähler und einem persönlichen Account auf der „Schritt4fit Onlineplattform“ erfassten die Teilnehmer ihre täglichen Schritte und konnten den Teamfortschritt auf einer virtuellen Karte verfolgen. Auch Bewegungsaktivitäten wie Schwimmen oder Radfahren wurden auf der Plattform erfasst und in Schritte umgerechnet.

Jedes Team begab sich gemeinsam auf eine virtuelle Route nach Rom.

Diese Aktion wurde vom BGF (Institut für betriebliche Gesundheitsförderung) organisiert und begleitet. Sie fand im Rahmen des KAMPF-Gesundheitsmanagements statt.

Neben dem Ansporn, den Wettbewerb zu gewinnen, ging es in erster Linie darum, mehr Bewegung im Alltag einzubauen und das Bewusstsein dafür zu stärken. 10.000 Schritte täglich halten fit und gesund.

Am 20. November fand die Siegerehrung statt. Alle Teams hatten den Weg nach Rom gut gelaunt geschafft und erhielten Preise. Toll, dass so viele Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mitgemacht haben!

Bild (KAMPF) Der Schritt4fit Wettbewerb hat Spaß gemacht. Der Teamgedanke stand im Vordergrund.

 

Kommentare sind geschlossen.