Blog

K 2013: Let’s focus on pure productivity

Der KAMPF Messestand auf der K 2013Der Wunsch nach Steigerung der Produktivität treibt die Industrie. KAMPF als Technologie-Partner der Folienhersteller und –verarbeiter stellte sich diesem komplexen und immer aktuellen Thema auf der K. Viele Gespräche und etliche neue Projekte belegen die Aktualität des KAMPF-Messethemas, dessen Fokus auf der hochproduktiven, neuen Autoslit III lag. Diese Schneidmaschine mit Doppel-Wendeaufwicklung ermöglicht Produktionsgeschwindigkeiten bis 1000 m/min. „Um die Effizienz der Maschine auf ein Maximum zu steigern, bietet der umfangreiche Optionskatalog zur Autoslit III neu entwickelte Module. Eine optimierte Integration der vor- und nachgelagerten Produktionsprozesse sowie reduziertere Stillstandzeiten machen die hohe Produktivität aus. Wir können auf Basis unseres flexiblen Maschinenkonzeptes die jeweils optimale Gesamtlösung mit unseren Kunden entwickeln“, so Markus Vollmer, Vertriebsleiter KAMPF.

Viel Interesse zeigten die zahlreichen internationalen Besucher auch an der Kampagne „Zukunft braucht Erfahrung“. Markus Vollmer: „Die Mitarbeiter und deren gute Entwicklung machen unser Unternehmen aus und sichern unsere Zukunft. Dies ist das Fundament für nachhaltigen Erfolg“.

Das KAMPF Team bedankt sich herzlich bei den Besuchern für das Interesse, das ehrliche Feedback und die guten Gespräche!