Blog

Super Leistung! Unsere Teams aus Waldbröl sind die erfolgreichsten Nachwuchsgründer der Region.

Bild: (Kreisparkasse Koeln) Siergerehrung im Phantasialand: 1. Platz für das „iQ-Bon“-Team.

Unsere Teams „Free2Move“ und „IQ-Bon“ der Gesamtschule Waldbröl haben Platz 1 und Platz 2 der regionalen Bewertung des deutschen Gründerpreis‘ für Schüler gewonnen. Wir sind sehr stolz auf die Schüler und Schülerinnen! Im Januar dieses Jahres starteten 54 der bundesweit rund 850 Teams über die Kreissparkasse Köln in den Wettbewerb.

Bild: (Kreisparkasse Koeln) Siergerehrung im Phantasialand – „Free2Move“-Team auf Platz 2!

Im Mai endete die Spielphase und alle erfolgreichenTeams der Region durften am 11. Juni der Einladung der Kreissparkasse Köln ins Phantasialand Brühl folgen.

Das  Schülerunternehmen„iQ-Bon“ wertete die Wettbewerbsjury unter die besten zehn unter den bundesweit rund 850 Schülerteams. Am 19. Juni in Hamburg findet die Bundessiegerehrung statt. Dort erfährt das Team gemeinsam mit Lehrerin Irene Kaiser und KAMPF-Betreuer Heinrich Thorwesten, welchen Platz es final erreicht hat. Wir drücken die Daumen!

Hier geht es zum Oberberg Aktuell Bericht