Blog

KAMPF-Stand auf der Ausbildungsbörse war gut besucht!

Das KAMPF-Team zieht nach der Ausbildungsbörse ein positives Resümee

Das KAMPF-Team zieht nach der Ausbildungsbörse ein positives Resümee

Die Ausbildungsbörse in Bergneustadt öffnete am 22. März 2014 schon zum 16. Mal ihre Tore für Schülerinnen und Schüler, um Interessierte über Firmen der Region, Ausbildungsberufe und mögliche “Erstkontakte” zu informieren. Das Angebot mit 65 Ausstellern stieß auf reges Interesse – es waren schätzungsweise 2.500 bis 3.000 Besucher über den Tag verteilt anwesend. An den Ständen in der Sporthalle „Auf dem Bursten“ konnten spannende Informationen zu etwa 120 Berufsfeldern gesammelt werden.
Die Ausbildungsbetreuer Sandra Zernicke und Fred Rosenbaum sowie sieben KAMPF-Auszubildende präsentierten auf einem umfangreichen Messestand die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Kampf Schneid- und Wickeltechnik GmbH & Co. KG. Neben vielen anregenden Gesprächen über Schlüsselqualifikationen, Inhalte der Ausbildungsberufe und Praktikumsplätze konnten sich die Schüler auch über attraktive Duale Studiengänge und deren Perspektiven informieren. Wie schon im letzten Jahr zeigten wieder viele Mädchen Interesse an einem technischen Ausbildungsberuf.

Parallel zur Ausstellung fanden in den Klassenräumen der nahegelegenen Hauptschule 98 Seminare und Workshops zu bestimmten Berufsbildern statt. In diesem Rahmen stellten auch KAMPF-Azubis ihre Firma, die angebotenen Ausbildungsberufe sowie die Erwartungen an potentielle neue Auszubildende vor. Sie konnten sich über zahlreiche aufmerksame Teilnehmer freuen.

Bild: (KAMPF) Das KAMPF-Team zieht nach der Ausbildungsbörse ein positives Resümee

Comments are closed.