Blog

Super Leistung! Erster Platz für unser “Waldbröler-Gründer-Team“

(Kreissparkasse Köln) Deutscher Gründerpreis EIEasyInstruction02

(Kreissparkasse Köln) Das Gewinnerteam “E.I.-EasyInstruction” aus Waldbröl. Wir gratulieren!

(Kreissparkasse Köln)Schloss Eller Düsseldorf Das Gründerteam aus Waldbröl auf dem Siegertreppchen. Wir gratulieren!

(Kreissparkasse Köln) Schloss Eller, Siegerehrung in Düsseldorf –  Gruppenbild der Gründerteams

Am 15. Juni 2015 fand die Siegerehrung der Kreissparkasse Köln im Rahmen des Deutschen Gründerpreises für Schüler im Phantasialand Brühl statt. Eingeladen waren neben den erfolgreichen Schülerteams auch die betreuenden Lehrer und               Unternehmenspaten. Das Team „E.I. – EasyInstruction“ unserer Partnerschule, der Gesamtschule Waldbröl, wurde mit dem 1. Preis ausgezeichnet und durfte sich über das Preisgeld von 750 Euro freuen.

Die Geschäftsidee von Louisa Busch, Lore Dick, Leon Deitermann und Edwin Rohwein dreht sich um mediale Gebrauchsanweisungen. Das Angebot richtet sich an Unternehmen mit Produktvertrieb, für die zum Beispiel Bedienungsanleitungen zu elektronischen Geräten oder auch Aufbauhinweise für Möbel nutzerfreundlich in einem Videoclip umgesetzt werden. Hierbei kann der Endverbraucher den Film über eine mitgelieferte App abspielen, indem er einen am Produkt angebrachten QR-Code abfotografiert. Durch eine integrierte Übersetzungsfunktion kann die Videoanleitung in zahlreichen unterschiedlichen Sprachen angesehen werden.

Aufgrund der guten Ergebnisse in Brühl qualifizierte sich das Team ebenfalls im regionalen Wettbewerb des Rheinlandes. Es erreichte den 6. Platz von über 100 Teams und durfte daher auch zur Siegerehrung nach Düsseldorf fahren.

Im Januar dieses Jahres haben sich über die Kreissparkasse Köln insgesamt 39 Teams für den diesjährigen Wettbewerb angemeldet. Nachdem die Spielphase im Mai endete, bewertete eine Jury die Ergebnisse und ermittelte die Gesamtsieger. Bundesweit nahmen rund 1.000 Teams am Existenzgründer-Planspiel für Schüler teil. Das Team „Easy Instruction“ belegte den 29. Platz. Jeder Teilnehmer erhielt ein Zertifikat, das beim späteren Übergang vom Schul- ins Berufsleben der Bewerbungsmappe beigefügt werden kann. Die Aufgaben des Planspiels leisten die Teams über die Schulstunden hinaus in ihrer Freizeit und zeigen damit schon früh Unternehmergeist. Bilder: (Kreissparkasse Köln)

Comments are closed.